// Du liest ...

Allgemein

Hauseinweihung mit originellem Spruch & netter Einladung – Tipps

Meine Freundin Andrea hofft, dass sich ihre Baustelle bald in ein Haus verwandelt, in dem sie im Frühjahr Einweihung feiern kann. Sie überlegt jetzt schon, welche Besonderheiten sie den Gästen bieten kann, obwohl sie meiner Meinung nach jede Erholungspause vom Baustress besser mit einem Buch ruhig in einem Sessel verbringen sollte. Ich habe ihr deshalb angeboten, ein bisschen zu kramen und habe ihr ein paar Ideen zusammengestellt:

Einladungen zur Hauseinweihung mit guten Freunden
Wenn bei der Feier nur gute Freunde anwesend sind, ist der persönlichste Weg der Benachrichtigung eine selbst gebastelte Einladung. Vorgedruckte Karten gibt es in jeder Papeterie, die könnt Ihr mit einem netten persönlichen Text und Fotos vom Hausbau zu kleinen Kunstwerken gestalten. Hier ist jede Menge Raum für Ideen:

  • Ihr könnt z.B. Tonpapier oder feines handgeschöpftes Papier auf DIN A5-Größe zurechtschneiden. Im Copyshop gibt es Schneidemaschinen, die einen ganzen Stapel bewältigen. Dann wird es einmal gefaltet und auf der Vorderseite mit Stickern verziert. Beschriftet wird vielleicht mit einem Silber- oder Goldstift, um die Karte kommt ein passendes Band.
  • Schön ist auch eine Fotokarte, die im Sichtfenster einen Ausblick auf das verrückteste Foto vom Hausbau gibt. Oder die Einladung als Puzzle – von der kannst Du sogar einzelne Teile verschicken, wenn die Gäste sich gut kennen und nah beieinander wohnen (aber Vorsicht, wenn diese Menschen sich selten besuchen, kommt nachher niemand). Es gibt auch wunderbare Ideen, eine Einladung als Rätsel zu gestalten.

Ideen für formellere Einladungen
Wenn es etwas formeller zugehen soll, gibt es Im Internet gibt es reichlich Vorlagen für die Gestaltung einer individuellen Einladungskarte, häufig auch kostenlos zur Vervollständigung mit dem eigenen Grafikprogramm, zum Beispiel bietet einen solchen Service die Wunschblatt GmbH unter wunschblatt.de, oder Ihr nehmt eine Einladungsvorlage der Seite www.druckeselbst.de. Ihr könnt natürlich auch fertig gedruckte Einladungen bestellen, z. B. bei der Druckerei WIRmachenDRUCK GmbH, www.wir-machen-druck.de. Hier gibt es sogar Einladungskarten mit Duftlack, der beim Reiben z. B. den Duft von Freesien freisetzt. Bei Logiprint, einem Unternehmensbereich der Urban Media Communication Verlags GmbH, www.logiprint.com, gibt es den persönlichen Einladungsdruck schon in kleinen Auflagen.

Sprüche zur Einladung & Geschenkideen für Gäste
Originelle Sprüche gibt es reichlich, zum Beispiel hier: www.verseschmiede.com, www.festpark.de, www.sound-planet.de, www.sprueche-universum.de, www.sinnvollerweise.de. Wer baut, lernt meist andere Hausbauer kennen, so auch Andrea, die sich gleich noch für nette Geschenktipps zur Hauseinweihung interessierte:

  • Das übliche Geschenk ist Brot und Salz, das den Wunsch symbolisiert, beides (Essen überhaupt) im neuen Haus nie knapp werden zu lassen. Nett ist, noch einen Cent mit einzubauen, wenn daraufhin das Geld nie ausgeht, ist das sicher höchst erfreulich.
  • Brot und Salz alleine ist nur ziemlich langweilig, wenn Ihr den Geschmack der Hausbauer kennt, können vielleicht stilvolle Geschirrtücher und ein eleganter Salzstreuer den Rahmen bilden.
  • Oder ihr investiert ein wenig Zeit und Mühe, Brot könnte z. B. selbst gebacken werden, in Form eines niedlichen Schweinchen-Gesichts, das dann sicher Glück bringen wird.
  • Es gibt auch viele außergewöhnliche Geschenke zu kaufen, vielleicht eine Dose Weisheit oder das ABC der Lebensfreude, beides zu bestellen bei www.geschenkefuerfreunde.de. Wenn die frischen Hausbesitzer etwas finanzielle Unterstützung gut gebrauchen können, bietet der www.geldmuseum-shop.de die Gelegenheit, ein paar echte Scheine zu verschenken, aber originell versteckt, z.B. in einem Haushaltsgeldkoffer gefüllt mit 150.000 Euro geschreddertem Geld.

Besondere Geschenkidee: Haussegen
Vielleicht mögt Ihr auch einen Haussegen verschenken, der früher in jedes Haus gehörte – kann doch in heutigen Zeiten auch nicht schaden? Haussegen gibt es in so vielen Formen, wie die Menschen Geschmäcker haben: Traditionell zum an die Wand hängen, in Bronze, Holz oder Schiefer und Edelstahl, erhältlich z. B. bei www.kirchliche-kunst.de oder www.religioese-geschenke.de. Bei www.design-3000.de wird das Thema etwas anders behandelt: Der Haussegen kommt hier als witzige Wasserwaage mit der Aufschrift Haussegen daher – ein Lifestyleaccessoire, das zu harmonischem Miteinander auffordert.

Leider noch keine weiteren Beiträge zu diesem Thema

Eure Kommentare

Leider keine Kommentare.

Post a comment